Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/nicolefeller

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Besprechung über Entwurf 1

Heute fand ein Treffen mit meiner Betreuungsperson statt am 14.08.14, Donnerstag um 12.30 bis 13.30 Uhr. Es ging um die Besprechung des Entwurfes 1 und um die Planung für die kommende SA-Woche.

Wir gingen den ganzen Entwurf durch und haben jeweils einzelne Teile dazu besprochen. Danach musste ich erzählen, was ich seit dem letzten Treffen alles vorgenommen habe und geschildert, was nun die nächsten Schritte für den zweiten Entwurf sind. 

Meine Betreuungsperson hat mir auch noch ein Blatt gegeben, auf welchem Vorschläge für die nächsten Schritte stehen und welche ich bis zum zweiten Entwurf zu erledigen habe. Das Grundproblem besteht darin, dass die Leitfrage mit der Theorie und dem Praxisteil noch in keinem Zusammenhang steht.

Der nächste Schritt ist nun, dass ich den Theorieteil ergänze und geeignete Hypothesen dazu formuliere. Anschliessend kann ich den Interviewfragen-Katalog herstellen und somit die Hypothesen beantworten. Die Interviews mit den Mädchen sollte ich noch mit passenderen Fragen erweitern und die Interviews mit Fachpersonen der KIO und dem SRK führen. Für diese Aufgaben habe ich in der SA-Woche Zeit. Der Abgabetermin für den zweiten Entwurf ist er 25.August. Meine Betreuungsperson bat mich ein Arbeitsjournal über dieses Gespräch zu schreiben.

29.8.14 18:58


5. Arbeitsjournal und Reflexionen

Ich wollte die Einträge eigentlich jetzt immer direkt hochladen, da ich aber keine Internetverbindung in den Ferien hatte, mache ich es jetzt noch nachträglich.

Vom 16.6. bis zum 27.6. war ich in Basel wegen dem Sozialpraktikum. In dieser Zeit konnte ich nichts am praktischen Teil erarbeiten, da ich nicht in Thun war. Ich hatte jedoch den Theorieteil erweitert. Ausserdem machte ich mir einen Arbeitsplan für die drei Tage, welche wir von der Schule zur Verfügung bekamen. Und schaute für einen Termin in den Institutionen.

Vom 2.7. bis zum 4.7. bekamen wir von der Schule Zeit für das Durchführen der praktischen Arbeit. In dieser Zeit besuchte ich das KIO und das SRK. Ich hatte Gespräche mit den Leitern und bekam noch Informationen, welche ich für den Theorieteil gut gebrauchen konnte. Jedoch sah ich Schwierigkeiten, da die betreuten Personen nicht wirklich bereit sind für ein Interview. Somit muss ich für die Befragung von anderswo geeignete Personen finden. Es wäre aber praktischer gerade solche, die schon Hilfe der Institutionen in Anspruch nehmen zu befragen. Somit konnte ich in diesen paar Tagen nicht wirklich Gespräche durchführen. Also ist es meine Aufgabe, dies in den Ferien zu erledigen.  Und in der übrigen Zeit, die mir blieb schloss ich die Überarbeitung des Feinkonzeptes ab.

Am 4.7. musste man dem Betreuer eine kurze Mitteilung über den Arbeitsstand und die durchgeführten Untersuchungen abgeben. Durch die Besprechung des Feinkonzeptes gab mir meine Betreuungsperson hinzu zur Aufgabe das Feinkonzept zu überarbeiten.

Am 5.7. fingen die Ferien an. In war nur in der ersten und der letzten Ferienwoche zu Hause.

In der ersten Ferienwoche vom 5.7. bis zum 11.7. überarbeitete ich das überarbeitete Feinkonzept. Ausserdem fing ich an die Interviewfragen zu erfassen. Ich machte mich auch auf die Suche nach Literatur und Informationen, welche ich dann in die Ferien mitnehmen konnte, da mir dort keine Internetverbindung zur Verfügung stand.

Vom 11.7. bis zum 4.8. war ich in den Ferien. Wie schon gesagt hatte ich keine Internetverbindung. Aber ich nahm mein Laptop mit und arbeitete am Theorieteil und hielt Kontakt mit den Interviewpersonen um ein Termin zu vereinbaren. Hier bestand eine kleine Schwierigkeit, den das KIO hat in den Ferien geschlossen, und da sich meine anderen Interviewpersonen im Schulalter befinden und auch Ferien haben und verreisten, war es schwierig einen passenden Termin zu vereinbaren.

In der letzten Ferienwoche vom 4.8. bis zum 11.8. führte ich meine Interviews durch. Die Interviews mit den Personen von der Institution werde ich in der Woche 34, in welcher wir keine Schule haben, durchführen.

11.8. Abgabe Entwurf 1

In der Woche 34, werde ich wie schon erwähnt die Interviews in den Institutionen durchführen und auch mit der Auswertung beginnen. In dieser Woche werde ich auch den Entwurf nach Rückmeldung der Betreuungsperson bearbeiten und erweitern, somit also eigentlich am Entwurf 2 arbeiten, welchen wir am 25.8. abgeben müssen.

10.8.14 20:39


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung